• banner minis 2018 19
  • banner difense
  • banner tsv bonn 1695
  • banner tsv bonn 1697
  • new banner tsv bonn 2018 19
  • banner tsv bonn 1707
  • frauen liga 3
  • banner tsv bonn 1700
  • banner tsv bonn 1693
  • tsvbonn header 2
  • banner tsv bonn 1706
  • banner tsv bonn 4511
  • banner f jugend
  • banner tsv bonn 1703
  • banner tsv bonn 1691
  • banner tsv bonn 1696
  • banner tsv bonn 1692
  • banner tsv bonn 1694
  • unsere Minis ...
  • Defense
  • Simply the best
  • Kontaktsport
  • Taktik
  • ab Saison 2018/19 spielt unsere 1. Frauen 3. Liga
  • Team Time Out
  • Unser Handballshop
  • Regionalliga Nordrhein Herren
  • Handball - Jugendarbeit
  • HANDBALL IN DER BUNDESSTADT BONN
  • Athletik
  • TSV Bonn rrh. Frauen I
joomla templates top joomla templates template joomla

Die 1. Frauen in der TSV-Saisonvorschau 2018/2019

Geschrieben von Jochen S.. Veröffentlicht in Damen 2018/19

Der Mutmacher

Aktion Teamtimeout Jochen

Jahreswechsel bei den Handballern und in der TSV hat sich wieder eine Menge getan. Höchste Zeit für die einzigartige Saisonvorschau rrh. Wir klären auf, wir machen Dich fit für die neue Saison. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Ab Mitte August spuckt unser "online-Käseblättchen" wieder die Neuigkeiten zu allen Beueler Teams aus. Rechtsrheinische Fakten, Gerüchte, Klatsch und Tratsch komprimiert in einer blaugelben Saisonvorschau pro Mannschaft. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Heute: Die 1. Frauen in der TSV-Saisonvorschau 2018/2019

Der Mutmacher

DHB 3. Liga West Frauen

tsvbonn frauen 1 12832

Jetzt ist es also tatsächlich passiert! Die TSV hat ein Drittliga-Team. Das ist sicherlich immer noch außergewöhnlich – nicht nur für uns, sondern auch für die hiesige Handballregion.
Nach zwei vergeblichen Anläufen haben die TSV-Damen eine beeindruckende Regionalligasaison gespielt. Sie waren immer motiviert und haben gerade in den wichtigen Begegnungen auf Topniveau gespielt. Zu erwarten war dieser Erfolg durch die Zusammenlegung der Ligen nicht unbedingt, aber wer in einer starken Leistungsklasse eine derart souveräne Leistung abliefert, hat die Meisterschaft und den Aufstieg wahrlich verdient.

Das sollte uns auch Mut machen für das Abenteuer 3.Liga, weil ab sofort die Zeit, in der wir Niederlagen an einer Hand abzählen konnten, vorbei ist!

Es wird sich zeigen, ob wir - nach vielleicht hohen Niederlagen und stundenlangen Autofahrten - noch so als Team zusammenstehen, wie in der Vergangenheit. Denn Niederlagen gegen z.B. Bayer Leverkusen, deren Mannschaft fast identisch ist mit dem letztjährigen deutschen A-Jugend Meister oder möglicherweise gegen die starken Bundesligareserven aus Oldenburg und Blomberg-Lippe oder nicht unwahrscheinlich auch gegen das Topteam vom 1.FC Köln, oder, oder, oder, wären keine Sensation.

Meine Mannschaft ist aber so gefestigt und zusammengewachsen, dass wir uns immer eine positive Stimmung für eine tolle und erlebnisreiche Saison erhalten werden - unabhängig vom Tabellenplatz. Davon bin ich überzeugt. Und verstecken müssen wir uns auch nicht. Mit den Torhüterinnen, Marie und Helena (die aus Königsdorf zu uns gekommen ist), haben wir diese superwichtige Position gut besetzt.

Alle Außenspielerinnen haben sich weiterentwickelt und werden auch in dieser Liga ihre Leistung gewinnbringend abrufen.

Im Rückraum sind wir erfreulich variabel aufgestellt, weil der Kader sehr unterschiedliche Spielertypen bietet und mit Jessy haben wir nochmals eine deutliche Verstärkung hinzugewonnen.

Die Kreisposition und das Zusammenspiel Rückraum / Kreis war schon in der Vergangenheit häufig drittligareif.

Unsere Deckung – Erfolgsgarantie der letzten Jahre – haben wir durch weitere Systeme ergänzt. Wir sollten also auch dort flexibler geworden sein. Wenn alles passt und ineinandergreift, können wir sicher das eine oder andere Team überraschen. Einfach soll es nie sein bei uns zu punkten!

Ein wenig skeptisch bin ich, was unsere Hallensituation angeht. Die „geliebte“ Ringstraße verlassen zu müssen, nimmt uns ohne Frage einen großen Heimvorteil. Auch die Tatsache, dass wir an den neuen Spielstandorten Hardtberghalle und später Beuel-Ost nicht trainieren können, ist ein Nachteil. Die Zuschauer werden das anders sehen: Endlich einmal freie Sicht auf das Spielfeld. Ich denke, dass auch die Damen diese Situation nach kurzer Eingewöhnungszeit genießen werden.

Auf jeden Fall gebührt allen ein Dankschön, die dafür gesorgt haben, dass diese tragfähige Lösung zu Stande gekommen ist.

Ich freue mich auf diese Saison und auf Eure Unterstützung.

Die Mannschaft

TSV Bonn rrh. – 1. Frauen

– 3. DHB-Liga Saison 2018/ 2019

tsv bonn 1 frauen 2018 19a

Spielerinnen (Stand: September 2018):
Charlotte Berger, Marie Cajetan, Claudia Diers, Nadine Döhmer, Nina Harscheid, Franzi Heck, Lara Karatanassis, Maja Klingenberg, Jessy Lindenthal, Leonie Radimsky, Helena Schäfer, Carina Senel, Hanna Simons, Lilo van Meenen und Hannah Wilhelms.

Von der Zeitnehmerin zur Teambetreuerin:
Elke Klingenberg

Sowie das Trainerteam:
Jochen Scheler, Karl Bitzer (Co) und Daggi Pappert (Fitness)

Die Spielerinnen

3 liga west DHB 3. Liga West - Frauen

 1 helena schaefer

 Tor
 Helena Schäfer 

 

12 marie cajetan 

 Tor
 Marie Cajetan

 

RM

 Maja Klingenberg
Jg 1990

 3 maja klingenberg

KM 

Carina Senel
Jg1997

 4 carina senel
 5 hanna simons

RA, RR 

Hanna Simons
Jg 1987

 6 claudia diers

RL, RM 

Claudia Diers
 Jg 1986

LA

 Leonie Radimsky
Jg 1997

 7 leonie radimsky

RL

 Lara Karathanassis
Jg 1997

 9 lara karathanassis
 10 jessica lindenthal

 RL

 Jessica Lindenthal
 Jg 1995

 11 franzi heck

 RR 

 Franziska Heck
 Jg 1994

LA 

Nina Harscheid
Jg 1996

 13 nina harscheid

 KM

Charlotte Berger
Jg 1995

 17 charlotte berger
 18a hannah wilhelms

RR 

Hannah Wilhelms
Jg 1997

 44 nadine doehmer

RM 

Nadine Döhmer
Jg 1994

   99 lilo meenen

LA

 Lilo van Meenen
 Jg 1988

 
c jochen scheler

Trainer

Jochen Scheler

Co-Trainer/Betreuer

Karl Bitzer

c karl bitzer

Die Ansprechpartner in der TSV-Handballabteilung:

http://www.tsv-bonn.de/index.php/ansprechpartner

 

 

 

 


24.11.2018 / 13:30 Uhr
Testspiel weibliche D1-Jugend

   TSV Bonn rrh. e. V. - Handballabteilung - 53225 Bonn | Ringstr.75 | Postfach 301526