• Unsere Minis
  • Dronninglund Cup 2022
    Dronninglund Cup 2022
  • Echte Fründde ...
    Echte Fründde ...
  • Taktik
    Taktik
  • für ein friedliches Miteinander
    für ein friedliches Miteinander
  • Regionialliga Nordrhein Frauen 2021/22
    Regionialliga Nordrhein Frauen 2021/22
  • Tempo
    Tempo
  • ...stonn zesamme!
    ...stonn zesamme!
  • Kampfgeist
    Kampfgeist
  • Regionialliga Nordrhein Herren 2021/22
    Regionialliga Nordrhein Herren 2021/22
  • Jugendarbeit der TSV Bonn rrh.
  • sich durchsetzen ...
    sich durchsetzen ...
  • Handball begeistert
    Handball begeistert
  • bedingungslos
    bedingungslos
  • Handball
    Handball
  • ein Team
    ein Team
  • Tooooor
    Tooooor
joomla templates top joomla templates template joomla

TSV Bonn proudly presents

Geschrieben von PB am 27.07.2022 am . Veröffentlicht in News

Die blaugelbe Saisonvorschau 2022 / 2023 der F-JUGEND

tsv logo

Alle Jahre wieder, auch im Sommer 2022: Die TSV Bonn, als der etwas andere Handballverein, stellt sich und seine aktuellen Mannschaften vor.

 

Ab sofort bis zum Saisonbeginn (August/September) spuckt unser "online-Käseblättchen" wieder die Neuigkeiten zu allen Beueler Teams aus - trotzig, rotzig, ungeschminkt und ganz oft mit einem schelmischen Augenzwinkern. Rechtsrheinische Fakten, Gerüchte, Klatsch und Tratsch komprimiert in einer blaugelben Saisonvorschau pro Mannschaft. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Heute: Die F-Jugend der TSV

Gezeitenwende II

 

 

Nach der Ebbe kommt die Flut. Nirgendwo passt diese Metapher heuer besser, als bei der aktuellen F-Jugend der Geburtsjahrgänge 2014 und 2015. Der Kader umfasste schon zum Sommer-Ferienbeginn sensationell fast 40 Kinder, wovon deutlich mehr als die Hälfte aus dem ehemaligen Minijahrgang 2015 rekrutiert wurden.

 

Da kommt ein turbulentes und sicher auch arbeitsreiches Handballjahr auf das Trainerteam mit Tanya Ufer an der Spitze, mit dem erfahrenen und beliebten „Samstags-Chris“ Gerhatz und der wertvollen „Montags-Hanin“ Keshta zu. Neu als Jungtrainer ist Leo Groß hinzugekommen. Auch der lange Schlacks machte in den ersten Monaten nicht nur eine gute Figur, sondern vermittelte auch schon viele Trainingsinhalte richtig gut und kommt zudem bei den Beueler Kids prima an. Gut möglich, dass zudem Caro Gerhartz nach den Sommerferien das Trainerteam noch zusätzlich stabilisiert. Denn bei so einer Breite im Kader, ist es wichtig, dass Training gut zu planen, damit die Inhalte effektiv vermittelt werden. Um dafür effektiv in Kleingruppen zu üben, sind entsprechend viele Trainer tatsächlich ein Segen.

 

Für die TSV-Cheftrainerin, Tanya Ufer, die zudem verantwortliche Staffelleiterin für die Altersklasse der Sieben- und Achtjährigen beim Handballkreis BES ist, wird es außerdem ein eminent wichtiges Ziel sein, ihrer F-Jugend in möglichst ganzer Breite wieder deutlich mehr Spielpraxis zu ermöglichen. Die TSV-Ergebnisse bei den Turnieren in Ollheim und Geislar haben gezeigt, welches Potential in der F-Jugend schlummert. Die Spielpraxis hat in den beiden vergangenen Jahren doch arg gefehlt. Das muss unbedingt fortgesetzt werden. Mindestens einmal im Monat sollte die F-Jugend am Wochenende also zukünftig ran - egal ob auswärts oder in der geliebten RingArena. „Spielen, spielen und nochmal spielen“, lautet die Devise. Hoffentlich lesen diese Zeilen auch die Eltern und verinnerlichen voll und ganz, dass Handball ein Mannschaftssport ist, der auf unbedingter gegenseitiger Verlässlichkeit beruht. Der Wettkampf am Wochenende gehört alternativlos zum Hobby und bedeutet nicht nur für die Kids das Salz in der Suppe und die Kirsche auf der Sahne gleichzeitig. Alles andere macht keinen Sinn.

 

Die TSV geht also gut gerüstet, gründlich vorbereitet und bestens strukturiert in das neue Handballjahr der F-Jugend. Interessierte Neueinsteiger sollten keinesfalls vor der vorhandenen Breite im Kader zurückschrecken - im Gegenteil!Neue Mädchen und Jungs sind in der F-Jugend weiterhin herzlich willkommen. Handball ist genau der passende, charakterstärkende Mannschaftssport für Kinder im Alter von sieben und acht Jahren in einem tollen Verein mit guten Rahmenbedingungen. Trainiert wird nach den Sommerferien zweimal wöchentlich, nämlich montags von 16:00 bis 17:00 h und samstags von 10:00 bis 11:30 h in der Beueler Sporthalle an der Ringstraße.

 

Und ganz nebenbei lernt man in den Fluten von Pänz, auch ganz schnell mit viel Spaß das Freischwimmen im großen Handballbecken der TSV !

tsv logo

TSV Bonn rrh. – F-Jugend – Saison 2022/2023

 

Spieler/innen (Stand: August 2022):
Anastasia, Bent, Clara, Elisa, Enno, Felix, George, Helene, Henry, Hugo, Jakob, Jean, Johanna, Johannes, Jonas G., Jonas S.-E., Jonas L., Jonathan, Jule, Julius, Justus, Karla, Kian, Kleo, Leo, Leonard, Liam, Lilli, Lion, Luis, Markus, Marlene, Mattis, Nela, Nele, Oskar, Phillipp, Raphael und Ronghan.

 

Sowie das Trainer/innenteam:
Carolin Gerhartz, Christoph Gerhartz, Leo Groß, Hanin Keshta und Tanya Ufer


 

Die Ansprechpartner in der TSV-Handballabteilung:

http://www.tsv-bonn.de/index.php/ansprechpartner

 

Keine Termine

für den Handball in Bonn

  • autohaus thomas banner quer 1900