• Dronninglund Cup 2022
    Dronninglund Cup 2022
  • Unsere Minis
  • Jugendarbeit der TSV Bonn rrh.
  • Kampfgeist
    Kampfgeist
  • ...stonn zesamme!
    ...stonn zesamme!
  • Tempo
    Tempo
  • Handball begeistert
    Handball begeistert
  • Regionialliga Nordrhein Herren 2021/22
    Regionialliga Nordrhein Herren 2021/22
  • ein Team
    ein Team
  • Taktik
    Taktik
  • Regionialliga Nordrhein Frauen 2021/22
    Regionialliga Nordrhein Frauen 2021/22
  • Tooooor
    Tooooor
  • Echte Fründde ...
    Echte Fründde ...
  • Handball
    Handball
  • sich durchsetzen ...
    sich durchsetzen ...
  • bedingungslos
    bedingungslos
  • für ein friedliches Miteinander
    für ein friedliches Miteinander
joomla templates top joomla templates template joomla

TSV Saisonvorschau 2011/2012 – Die 3. Männermannschaft

Geschrieben von In Liebe, Stefan Deges am . Veröffentlicht in Saisonvorschau 2011/2012

Vorwort und Werk

 

Vorwort Frühzeitig war der in Bälde folgende Saisonvorbericht unserer „Dritten“ im Kasten. Fast vor allen anderen Mannschaften meldete die TSV-Redaktion bereits am 20. August unverhofft und ohne jegliche Anmahnung den Posteingang. Selbstverständlich autorisierte der neue Teammanager Aubermann den Text, der aus der genialen Profifeder seines eigenen Vorgängers Stefan Deges stammt, ohne jegliche Einschränkung. Was Rudi allerdings bemängelte, war die fehlende Textpassage von und über eben jenen Vorgänger Stefan Deges. Der scheidende Spielertrainer erwähnt sich in seinem vorliegenden Meisterwerk charakterstark natürlich mit keiner Silbe. So ist es an uns, dies zumindest ansatzweise mit ein paar Zeilen als Vorwort zu übernehmen. Denn Stefan zieht sich mit Saisonstart nicht nur als Spielertrainer der „Dritten“ zurück, sondern verlagert seinen Lebensmittelpunkt beruflich bedingt leider in Gänze von Bonn ins hessische Kassel.

TSV Saisonvorschau 2011/2012 – Die 4. Männermannschaft

Geschrieben von Weizen am . Veröffentlicht in Saisonvorschau 2011/2012

T(sv)-Online oder keine Namen bitte !

 

T(sv)-Online oder keine Namen bitte ! In letzter Zeit bin ich von diversen Personen verstärkt darauf angesprochen worden, was ich da immer für ein blödes Zeug schreibe und warum gerade Ihr Name in diesem Kontext auftaucht. Man kann es ja verstehen. Mittlerweile kann ja jeder jeden googlen und auch die, die nicht bei Facebook, wkw, twitter, schülerVZ, studiVZ oder wasweißichwasVZ online sind, können durch solche unachtsam formulierten Artikel ungewollt in die Öffentlichkeit gezerrt werden (naja zumindest kann man sie googlen). Ich habe selbst mal das sogenannte Ego-googeln ausprobiert, in diesem Fall „mein Name“ in Verbindung mit dem Begriff „Handball“ und gelange in wenigen Sekunden auf eine interessante Seite mit dem Thema Schmerztherapie (dabei habe ich mich in der vorangegangenen Saison doch sehr zurückgehalten).

Keine Termine

für den Handball in Bonn

  • autohaus thomas banner quer 1900