joomla templates top joomla templates template joomla

Die TSV-Saisonvorschau 2021/22 der 1. Männer

Geschrieben von FB. Veröffentlicht in Herren 2021/22

Die TSV-Saisonvorschau der 1. Männer

Frank Berblinger: Entwicklung vor Tabellenplatz

Fast ein verdammtes Handballjahr lang war Funkstille. Nix, kein einziger geworfener Ball. Furchtbar!

tsv bonn 1 herren 2021 22 html

 frank berblingertsv logo

Jetzt reicht es! Allerhöchste Zeit für die einzigartige Saisonvorschau rrh. Wir machen Dich fit für die (hoffentlich) in absehbarer Zeit beginnende neue Saison. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Ab sofort bis zum Saisonbeginn (Ende August) spuckt unser "online-Käseblättchen" wieder die Neuigkeiten zu allen Beueler Teams aus - trotzig, hoffnungsvoll und zukunftsorientiert. Rechtsrheinische Fakten, Gerüchte, Klatsch und Tratsch komprimiert in einer blaugelben Saisonvorschau pro Mannschaft. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Das Interview

Heute: Die 1. Männer der TSV - Frank Berblinger: Entwicklung vor Tabellenplatz

Es ist so weit! Alljährlich sind zum Ende der langen Vorbereitung die Saisonvorberichte unserer beiden Regionalliga-Teams die Höhepunkte und das un-trügerische Zeichen, das die Handballsaison endgültig beginnt. Dabei wird nicht aus der zweiten oder dritten Reihe spekuliert, sondern die Trainer sprechen im Interview wenige Tage vor dem ersten Meisterschaftsspiel - Klartext

Headcoach Frank Berblinger bewegt sich in seiner Saisonvorschau wenige Tage vor dem Start beim TV Alderkerk (Samstag, 19:30 h) irgendwo zwischen wohltuendem Realitätssinn, großer Vorfreude und gesundem Optimismus ...

Erstmal die obligatorische Frage nach dem persönlichen Wohlbefinden und nach dem Urlaub?

Danke der Nachfrage, Ich kann nicht klagen. Meine Familie und Ich sind ganz gut durch das schwierige „Corona-Jahr“ gekommen und ich bin froh, dass langsam wieder etwas Normalität im Leben Einzug nimmt.

Der Urlaub war entsprechend erholsam und wir konnten viel Sonne tanken. Bei zwei Wochen in Kroatien und einer Woche in der Heimat, wäre Ich aber sauer gewesen, wenn das nicht so gelaufen wäre mit der Sonne.

TSV LOGO TPB 

Ein Satz von Dir zum Abschneiden der Deutschen Handball Nationalmannschaft bei Olympia in Tokio?

Um es auf den Punkt zu bringen: aus meiner Sicht ist aktuell bei der Nationalmannschaft nicht mehr drin. Es fehlte die Konstanz und der eine oder andere „Unterschiedsspieler“.

TSV LOGO TPB

Letzte Saison war nach vier RL-Spieltagen wieder Schluss. Deine Prognose für dieses Spieljahr?

Die Saison wird im Rahmen der Möglichkeiten normal gespielt und auch zu Ende gebracht. Davon bin Ich überzeugt, da wir dieses Jahr eine andere Situation haben, wie noch letzte Saison.

TSV LOGO TPB

Im Frühjahr gab es hastige Aufstiegsentscheidungen. Für wie sinnvoll hast Du das gehalten bzw. hättest Du gerne mit Deinem Team eingegriffen?

Über Sinn oder Unsinn kann man immer diskutieren. Es gibt natürlich Vereine, die mit aller Macht über kurz oder lang in die 3. Liga möchten. Durch das „Aufstiegsturnier“ tat sich für einige Dieser Teams noch die Möglichkeit auf, mit relativ geringem Aufwand (im Vergleich zu einer kompletten Saison) als beste Mannschaft noch den Aufstieg zu schaffen. Obwohl wir ungeschlagen aus der Saison raus gegangen sind (grins), kam diese Möglichkeit für uns nicht in Frage, da wir uns kontinuierlich weiter entwickeln wollen und nichts über das Knie brechen müssen.

TSV LOGO TPB

Die Erste musste mit Maxi Ghussen und Julius Palmen namhafte Abgänge verkraften, hat andererseits mit Alex Schöneseiffen, Tom Weikl, Islam Elnoamany und Henri Greitens aber auch einige Neuzugänge. Wie beurteilst Du die Balance im Team, was darf man von den Youngstern erwarten?

Natürlich ist der Abgang der beiden erstgenannten Spieler, sowohl menschlich wie auch sportlich sehr schade für uns. Wir müssen das aber akzeptieren und schauen welche anderen Möglichkeiten wir mit unseren „Neuen“ hinzu gewinnen.

Wir haben mit Alex und Tom zwei zusätzliche Spieler für den Rückraum, welche zum einen auf allen drei Positionen einsetzbar sind und - was noch positiv dazu kommt, -durch Ihre individuelle Stärke und Spielanlage, unser Angriffsspiel noch variabler machen. Dazu haben wir mit Henri und Islam zwei junge Spieler aus der A-Jugend, die behutsam in den Seniorenbereich eingeführt werden sollen. Beide sind mit ordentlich Talent ausgestattet und werden uns die nächsten Jahren noch viel Freude bereiten.

Alles in Allem bin Ich mit der Kaderzusammenstellung sehr zufrieden, der Kern ist zusammen geblieben, wir haben frisches Blut dazu bekommen und die Jungs präsentieren sich als absolute Einheit.

TSV LOGO TPB

Im Test gegen Longerich II hast Du wegen Personalmangel selbst ausgeholfen. Planst Du ein Comeback oder ernsthafter gefragt, würdest Du auch in der Saison aktiv werden?

Zu beidem, ein ganz klares NEIN !!!

Das ich mir nochmal die „Ritterrüstung“ angezogen habe, ist einzig der Tatsache geschuldet, dass wir bei diesem Spiel eine sehr dünne Personaldecke hatten. Ich habe nach 4,5 Jahren das erste Mal wieder ein „offizielles“ Spiel bestritten, habe 60 Minuten gespielt, konnte mit den jungen Flitzern noch mithalten und habe nach dem Spiel sogar noch Luft bekommen.

Dafür musste Ich aber Sonntag und Montag dem Ganzen großen Tribut zollen, indem sich mein fast 45-jähriger Körper schon recht ordentlich gemeldet hat. Es hat natürlich auch riesig Spaß gemacht, mal wieder auf der Platte zu stehen. Dennoch ist es keine Option für die Saison, da ich mich auf dem Spielfeld definitiv nicht so um meine Jungs kümmern kann.

.TSV LOGO TPB

Wie lief die bisherige Vorbereitung? Was war schlecht, was gut?

Ich bin mit der bisherigen Vorbereitung sehr zufrieden !!! Die Jungs sind mit einem relativ guten körperlichen Zustand aus der langen „Corona-Pause“ zurückgekommen. Wir haben die Belastung sukzessive gesteigert, konnten immer mit einer ordentlichen Anzahl an Spielern trainieren und sollten zum Saisonstart entsprechend fit und gerüstet sein. Zusätzlich haben die Jungs auch als Mannschaft nochmal einen Schritt nach vorne gemacht. Von daher gehe ich zuversichtlich in die neue Saison.
Schade war nur, dass wir den kompletten August ohne Linkshänder auskommen mussten, aber auch diese Situation wurde gemeistert und ist deshalb ist das auch nicht wirklich negativ zu bewerten.

TSV LOGO TPB 

Erster Spieltag am 18. September gleich nach Alderkerk. Es hätte einfacher kommen können, oder?

Das ist absolut richtig. Auf der anderen Seite wissen wir dann direkt, wo wir stehen, denn die Vergangenheit hat uns gelehrt, das Aldekerk schon ein ordentliches Brett ist – gerade zu Beginn. Andererseits können wir das Spiel ohne Druck angehen und zunächst locker aufspielen. Aber egal, wir freuen uns, das es wieder losgeht, und werden sehen, was am Ende in der Vogtei für uns rausspringt.

TSV LOGO TPB

Dein Meisterschaftstipp?

Wie die letzten Jahre auch, werde ich mich nicht festlegen, da diese Liga zu ausgeglichen ist. Es werden am Ende drei bis fünf Mannschaften sein, die es unter sich ausmachen. Von daher dürfen wir gespannt sein.

TSV LOGO TPB

Wo landet die TSV?

Wenn wir die Entwicklung weiter vorantreiben, welche wir schon in der letzten Saison angedeutet haben, können wir uns auf eine gute Saison freuen. Ich mache das ausdrücklich nicht an einem Tabellenplatz fest, sondern eher an der Entwicklung des Teams. Die Ergebnisse kommen dann von ganz alleine.

Andererseits befürchte ich, das wir diesmal – anders als in der Vorsaison – die Serie nicht unbesiegt beenden werden (lacht !).

TSV Bonn rrh. – 1. Männer – Saison 2021/2022

Spieler (Stand: Mitte September 2021)

Florian Benninghoff-Lühl, Luca Bohrmann, Nils Bullerjahn, Islam Elnoamany, Daniel Fischer, Henri Greitens, Franz Krohn, Clemens Maeser, Moritz Meissenburg, Michael Rieder, Simon Röhrig, Daniel Rohloff, Alexander Schöneseiffen, Fabian Striuf, Sebastian Stürmann, David Terehov, Tom Weikl und Tim Wilhelms.

Das Trainer- und Betreuer Team

Frank Berblinger, Werner Rieder und Peter Kunze-Schurz

Die Ansprechpartner in der TSV-Handballabteilung
http://www.tsv-bonn.de/index.php/ansprechpartner

 

Die Spieler

 

 Moritz Meissenburg     16 m meissenburg  Michael Rieder     16 m rieder
 16 islam elnoamany     Islam Elnoamany 2 f krohn      Franz Krohn
 Simon Röhrig     4 simon roehrig  Nils Bullerjahn     5 n bullerjahn
 9-tom-weikl     Tom Weikl  10 f benninghoff luehl    Florian Benninghoff-
   Lühl
 Tim Wilhelms     11 t wilhems  Alexander   
Schöneseifen   
 13 a schoeneseifen
 15 s stuermann     Sebastian Stürmann  17 d fischer     Daniel Fischer
 David Terehov     18 d terehov  Clemens Maeser     21 c maeser
 35 l bohrmann     Luca Bohrmann  36 f struif     Fabian Struif
Daniel Rohloff    77 d rohloff Henri Greitens     tsv handballer

Trainer und Betreuer

f berblinger Coach Frank Berblinger

Betreuer: Werner Rieder
Kampfgericht: Peter Kunze-Schurz

Physio: Anna Schruff

Tabelle Regionalliga Nordrhein Herren 2021/22

 
RangMannschaftBegegnungenSUNTore+/-Punkte
1 interaktiv . Handball 5 3 1 1 157:145 +12 7:3
2 TV Korschenbroich 4 3 0 1 112:97 +15 6:2
3 TSV Bonn rrh. 4 2 2 0 130:117 +13 6:2
4 HC Gelpe/Strombach 4 3 0 1 113:106 +7 6:2
5 OSC Rheinhausen 4 3 0 1 100:93 +7 6:2
6 BTB Aachen 4 3 0 1 95:93 +2 6:2
7 TV Aldekerk 4 2 1 1 135:127 +8 5:3
8 HG LTG/HTV Remscheid 4 2 0 2 114:109 +5 4:4
9 HC Weiden 2018 4 2 0 2 101:102 -1 4:4
10 Neusser HV 4 2 0 2 104:111 -7 4:4
11 MTV Rheinw Dinslaken 4 1 0 3 113:113 0 2:6
12 TV Rheinbach 4 0 1 3 98:114 -16 1:7
13 SG Langenfeld 5 0 1 4 127:145 -18 1:9
14 HSG Siebengebirge 4 0 0 4 96:123 -27 0:8

* Diese Tabelle wird während der Saison nach dem Punktestand berechnet. Nach Abschluss aller Begegnungen erfolgt die Tabellendarstellung nach dem direkten Vergleich.
  Quelle: HVM nuLiga https://hvmittelrhein-handball.liga.nu/

1. Herren - die Spiele 2021/22

 

Tag Datum ZeitHalleNr.HeimmannschaftGastmannschaft 
Sa. 18.09.2021 19:30   6801 2002 TV Aldekerk TSV Bonn rrh.  33:33 (17:16)  
Sa. 25.09.2021 19:30   2110 2008 TSV Bonn rrh. TV Rheinbach   34:23 (19:11)
Sa. 02.10.2021 18:00   1037 2016 interaktiv . Handball TSV Bonn rrh.   36:36 (17:18)
Sa. 09.10.2021 19:30   2110 2024 TSV Bonn rrh. Neusser HV   27:25 (13:11)
Sa. 30.10.2021 19:30   2110 2031 TSV Bonn rrh. HC Gelpe/Strombach   
Sa. 06.11.2021 19:00   3451 2038 SG Langenfeld TSV Bonn rrh.   
Sa. 13.11.2021 19:30   2110 2045 TSV Bonn rrh. TV Korschenbroich   
So. 28.11.2021 11:15   5010 2052 MTV Rheinw Dinslaken TSV Bonn rrh.   
Sa. 04.12.2021 19:30   2110 2059 TSV Bonn rrh. OSC Rheinhausen   
Fr. 10.12.2021 20:00  v   3311 2066 HG LTG/HTV Remscheid TSV Bonn rrh.   
Sa. 18.12.2021 19:30   2110 2073 TSV Bonn rrh. HSG Siebengebirge   
Sa. 15.01.2022 19:45   1112 2080 HC Weiden 2018 TSV Bonn rrh.   
Sa. 22.01.2022 19:30   2110 2087 TSV Bonn rrh. BTB Aachen   
Sa. 29.01.2022 19:30   2110 2093 TSV Bonn rrh. TV Aldekerk   
Fr. 04.02.2022 20:00  v   2114 2099 TV Rheinbach TSV Bonn rrh.   
Sa. 12.02.2022 19:30   2110 2107 TSV Bonn rrh. interaktiv . Handball   
Sa. 19.02.2022 19:30   1040 2115 Neusser HV TSV Bonn rrh.   
Sa. 05.03.2022 19:00   4106 2122 HC Gelpe/Strombach TSV Bonn rrh.   
Sa. 12.03.2022 19:30   2110 2129 TSV Bonn rrh. SG Langenfeld   
Sa. 19.03.2022 19:30   7033 2136 TV Korschenbroich TSV Bonn rrh.   
Sa. 26.03.2022 19:30   2110 2143 TSV Bonn rrh. MTV Rheinw Dinslaken   
So. 03.04.2022 16:00   4415 2150 OSC Rheinhausen TSV Bonn rrh.   
Sa. 09.04.2022 19:30   2110 2157 TSV Bonn rrh. HG LTG/HTV Remscheid   
Sa. 30.04.2022 18:30   2155 2164 HSG Siebengebirge TSV Bonn rrh.   
Sa. 07.05.2022 19:30   2110 2171 TSV Bonn rrh. HC Weiden 2018   
Sa. 14.05.2022 19:30   1101 2178 BTB Aachen TSV Bonn rrh.   

Link zu den Austragungsorten verweist zur HVM -  nuLiga unter 
https://hvmittelrhein-handball.liga.nu/

für den Handball in Bonn

  • autohaus thomas banner quer 1900