joomla templates top joomla templates template joomla

Blaugelbes Update 2021 / 2022 - 4. Herren

Geschrieben von Totti. Veröffentlicht in Herren 2021/22

Die TSV-Saisonvorschau der 4. Männer

tsv logo   männlich

Mit Spaß zum Erfolg: Die Vierte vor ihrer zweiten Saison

Fast ein verdammtes Handballjahr lang war Funkstille. Nix, kein einziger geworfener Ball. Furchtbar!

Jetzt reicht es! Allerhöchste Zeit für die einzigartige Saisonvorschau rrh. Wir machen Dich fit für die (hoffentlich) in absehbarer Zeit beginnende neue Saison. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Ab sofort bis zum Saisonbeginn (Ende August) spuckt unser "online-Käseblättchen" wieder die Neuigkeiten zu allen Beueler Teams aus - trotzig, hoffnungsvoll und zukunftsorientiert. Rechtsrheinische Fakten, Gerüchte, Klatsch und Tratsch komprimiert in einer blaugelben Saisonvorschau pro Mannschaft. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Heute: Die 4. Männer der TSV - Mit Spaß zum Erfolg: Die Vierte vor ihrer zweiten Saison

Vor der Saison 2019/2020 gründete sich die fünfte Herrenmannschaft und konnte direkt in ihrer ersten Saison den Aufstieg in die 1. Kreisklasse klarmachen. Die Saison stand unter dem Motto „Mit Spaß zum Erfolg“. Die Idee, eine fünfte Mannschaft zu gründen, hatten Torsten „Totti“ Eberhard, Christoph „Dautzi“ Dautz sowie Tobi Joeres. Hinzu kamen einige „alte Säcke“ aus der dritten Herrenmannschaft, die zwar nach wie vor großen Spaß am Handball hatten, allerdings aus beruflichen und familiären Gründen etwas kürzer treten wollten. Da sich in den Jahren zuvor zudem immer mehr jüngere Spieler in der Dritten tummelten, war es an der Zeit, diesen den Vortritt zu lassen.

Kurz nach der Saison 2019/2020, die in der 2. Kreisklasse deutlich früher endete als in den anderen Ligen, kam Corona. Zur Saison 2020/2021 sind wir nicht angetreten. Die Saison musste abgebrochen werden und wurde nicht gezählt. Damit haben wir unser Aufstiegsrecht aus der Vorsaison behalten dürfen. Und nun steht die Saison 2021/2022 vor der Tür. Da die Vierte sich dazu entschlossen hat, ihr Aufstiegsrecht nicht wahrzunehmen und daher in der 2. Kreisklasse zu spielen, bestand die Notwendigkeit, die Mannschaften umzubenennen. Wir sind nun die Vierte, woran sich alle noch sehr gewöhnen müssen (unsere Signal-Gruppe heißt aus nostalgischen Gründen weiterhin „TSV Fünfte“).

Wirkliche Saisonziele haben wir eigentlich nicht. Auch die kommende Saison soll unter dem Motto „Mit Spaß zum Erfolg“ stehen. Das Wichtigste ist, dass die Saison stattfindet und nicht abgebrochen werden muss! Davon abgesehen kann man vermutlich ohnehin nicht seriös abschätzen, wie stark die 1. Kreisklasse einzuschätzen ist. Auch in den anderen Vereinen gab es wegen Corona sicher zahlreiche Veränderungen. Wenn am Ende allerdings der Klassenerhalt steht, wären wir selbstverständlich nicht unzufrieden!

Der Mannschaftskader hat sich im Vergleich zur Aufstiegssaison kaum verändert. Verstärkt werden wir von Stani Schadrin, der nun auch Nachwuchs erwartet und damit in die Riege der „alten Säcke“ aufgestiegen ist. Außerdem bleibt die enge Zusammenarbeit mit der Dritten, so dass Spieler, die am Wochenende mal aussetzen müssen, in die Vierte hineinrotieren können, sofern sie freigespielt sind. Auf der Torwartposition haben wir dagegen einen schmerzhaften Abgang zu verzeichnen: Dirk Belger ist nach Köln gezogen und läuft nun für den TUS Ehrenfeld auf. An dieser Stelle wünschen wir ihm natürlich alles Gute und eine erfolgreiche Saison! Glücklicherweise haben sich die drei Keeper der Dritten (Chris Gerhartz, Leo Wilms und Wael Boujmil) sofort bereit erklärt, bei der Vierten auszuhelfen. Außerdem haben wir mit Roman Priebsch einen vielversprechenden Neuzugang zu verzeichnen. Roman spielte zuletzt in Niedersachsen und ist – wie so viele andere – zum Studieren nach Bonn gekommen. Sobald er spielberechtigt ist, kann er der neue Stammkeeper der Vierten werden.

 

TSV Bonn rrh. – 4. Männer – Saison 2021/2022

(Feld-)Spieler (Stand: Mitte September 2021)

Mo Bremer, Alex Elbracht, Dautzi, Lars Freund,  Sebastian Gisbertz, Manuel Harth,, Bene Hesselmann, Tobi Joeres. Felix Lahr,  Lukas Motz, Stani Schadrin und Malte Schumacher.

 

Der (Spieler-)Trainer

Torsten Eberhard

 

Die Ansprechpartner in der TSV-Handballabteilung:
http://www.tsv-bonn.de/index.php/ansprechpartner

 

für den Handball in Bonn

  • autohaus thomas banner quer 1900