joomla templates top joomla templates template joomla

Bonner JSG Update

Geschrieben von PB am 12.09.2022 am . Veröffentlicht in News

Erste Dämpfer

Bonner JSG

... der JSG-Spieltag vom 10. und 11. September 2022

 

Inhaltsverzeichnis[Verbergen]

 

mC2 am 11.09.2022

Zuverlässige Punkte- und Selfi-Lieferanten: die mC2-Jugend

NOL mC SG Unterrath - Bonner JSG C2 18:38 (7:17)

Überdeutlicher Sieg für das Bonner Team, mit dem Trainer Jogi erstaunlicherweise nur teilweise zufrieden war. Zementiert wurde der Erfolg im Mitteldrittel, kurz vor und kurz nach der Halbzeit, als die JSG endlich einmal ohne technische Fehler aufspielte. So wurde u. a. eine Überzahl vor dem Pausentee vorentscheidend mit einem 5:0-Run genutzt.

 

NRL mC-Jugend Bergischer HC - Bonner JSG C1 19:16 (11:7)

Verdiente Niederlage im Fehlerfestival in der Solinger Klingenhalle

Es war alles angerichtet für einen tollen Saisonstart: Eine große Halle, stimmungsvolle Zuschauer und zwei Mannschaften, die sich vermeintlich gut auf den Saisonstart vorbereitet haben. Am Ende bleibt die Erkenntnis, dass es Spiele zum Vergessen gibt, wenn nicht viel gelingen möchte. So ist der Handball.

Der hochmotivierte BHC zeigte von Beginn an, dass sie die Punkte in heimischer Halle behalten wollten. Die Bonner Jungs bissen sich die Zähne an der starten Defensive der Bergischen aus und produzierte technische Fehler am Fließband. Läppische 4 Feldtore im ersten Abschnitt reichen nicht, um die 11 Gegentore zu kompensieren. Schwamm drüber - das Spiel hat zwei Halbzeiten. Doch auch im zweiten Abschnitt fehlte das Quäntchen Glück, um das Ruder wieder herumzureißen, sodass die Bonner Mannschaft zum Saisonstart einen erheblichen Dämpfer bekommen hat.

 

NOL mB Bonner JSG B2 - TuS 82 Opladen 18:21 (10:12)

Peter Brück O-Ton:

Unglückliche, aber verdiente Niederlage gegen Opladen. Abwehr absolut O.K., über 21 Gegentore kann man sich nicht beschweren. Vor allem die Quote aus der ersten Welle und von den Außenpositionen aber unterirdisch. Leider insgesamt im Angriff nicht diszipliniert und zwingend genug. Alles in allem geht die Niederlage so in Ordnung, obwohl wir uns mehrfach im Spiel nach teilweise drei Toren Rückstand zum Ausgleich zurück gekämpft haben. Topscorer mit jeweils sechs Toren wurden Bjarne und Neuzugang Severin.

 

NRL ml B-Jugend TV Alderkerk - Bonner JSG B1 29:18 (14:8)

Solche Partien waren zu erwarten. Alderkerk mit einer groß gewachsenen Mannschaft, die eine robuste 6:0 Deckung bevorzugte. Die Bonner JSG von Trainer Nils Bullerjahn mit einer jungen, körperlich deutlich unterlegenen Truppe, die zudem nur drei nominelle Rückraumspieler im Kader hatte. Verschüchtert kassierte man prompt zu Beginn einen 0:5-Lauf und die Fronten waren früh geklärt. Zeitig war ein Team Time Out fällig, anschließend stabilisierte sich das Bonner Spiel halbwegs, ohne dass dabei der TVA in ernsthafte Verlegenheit gekommen wäre. Stärkste Angriffswaffe der JSG waren die beiden Außenpositionen. Nach dem Seitenwechsel folgte die beste Phase unserer B-Jugend, in der das Team immerhin auf -4 verkürzte. Besonders Lennart, Olli und Sota verteidigen in vorderster Reihe effektiv. Doch im Schlussakkord fehlten dann einfach die Körner, insbesondere im Rückraum, der fast komplett durchspielen musste. Alderkerk dagegen schraubte gnadenlos am Tempo. Nils akzeptiere das Ergebnis und sieht noch viel Arbeit auf sich mit dem Team zukommen, ohne dabei seine Zuversicht zu verlieren.

 

BES KLml A-Jugend VfL Gummersbach II - Bonner JSG A2 18:22 (10:14)

Perfektes Auswärtsspiel für Ollis Reserve. 12 Spieler, genügend Autos und dann auch noch eine solide Leistung mit zwei Punkten belohnt. A2-Herz, was willst Du mehr?

 

NRL ml A-Jugend Bonner JSG A1 - Hildener AT 39:14 (20:4)

Zweites Regionalligaspiel, zweiter Kantersieg für die Bonner JSG, der schon nach gut 10 Minuten (7:0) deutlich Kontur zeigte. Coach Julius konnte entspannt neue Formationen probieren, so u. a. auch die Linkshänder-Variante, mit Lennart auf Halbrechts und Botond auf Rechtsaußen, was mit insgesamt fünf blitzsauberen Treffern belohnt wurde.

 

für den Handball in Bonn

  • autohaus thomas banner quer 1900