joomla templates top joomla templates template joomla

Bonner JSG Update

Geschrieben von keinesfalls KAUTEX am . Veröffentlicht in News

Bonner JSG Logo

Ganz ohne Selfies

 

 

BES Kreisliga C-Jugend HSG Siebengebirge II - TSV C / BJSG 19:28 (10:14)

 

Nordrhein Oberliga mC-Jugend Bonner JSG C2 - Bergischer HC II 32:24 (15:13)

Es war das Duell zweier spannender Oberliga-Mannschaften, die zu 100 % im Jahrgang 2009 (oder 2x sogar jünger) aufgestellt waren. Sehr viel Perspektive also. Coach Jogis Aufstellung war vollbesetzt, allerdings mit den drei angeschlagenen Leistungsträger vom kräftezehrenden Spiel der C1 (Luka, Julian und Tom) am Vortag. Insgesamt sah er wieder keine Glanzleistung der Feldspieler. Keeper David dagegen war bärenstark mit zahlreichen tollen Paraden inklusive drei gehaltenen Siebenmetern. Offensiv zeigte seine Sieben leider allzu oft Standhandball ohne Kreativität. Die Leistung der Jungs wechselte wie Licht und Schatten vor der Hallentür. Jogi und Pascal mussten durch ein Stahlbad ☝️ der Gefühle.

Emil Holbe erzielte in Durchgang zwei wichtige Treffer, zudem waren die Bonner Rückraumspieler jetzt wesentlich dominanter und treffsicherer, was dann letztlich auch für den verdienten, aber glanzlosen Sieg sorgte.

 

Nordrhein Regionalliga mC-Jugend Bonner JSG C1 - TuSEM Essen 37:28 (19:14)

Bereits am zweiten Spieltag gab es für die BJSG das Aufeinandertreffen mit dem haushohen Favoriten aus dem Ruhrpott, der in der Sommerpause mit einem riesigen Casting eine schlagkräftige Auswahl formierte.

Nach dem verpatzten Bonner Saisonstart, waren die Jungs von Trainer Tobias Swawoll um Wiedergutmachung bemüht und brannten lichterloh. Bereits nach dem 7:2-Blitzstart (6.) war in der ollen Ringstraße zu spüren, dass da heute richtig was gehen kann. Angetrieben durch Luka und Julien, die im Zusammenspiel mit Kaspar zu aussichtsreichen Torchancen kamen, blieb der Bonner Nachwuchs stets mit einigen Toren in Front, obwohl die Abwehr gegen die starken Individualisten der Essener viele Zweikämpfe verlor. Über das 19:14 zur Pause verlief die zweite Halbzeit nach ähnlichem Muster. Essen agierte über weite Strecken auf Augenhöhe, doch die entscheidenden Nadelstiche setzten die JSG-Jungs. In dieser Phase war es u. a. der Spielwitz von Rückraum-Brain Janne, der in alter „hoffmännischer Familientradition“ geschickt die Fäden im Angriff zog. Am Ende gab es einen verdienten Erfolg, der das Potenzial der Mannschaft unterstrich.

 

BES Kreisliga HSG Euskirchen - Beuel / BJSG 3 38:28(14:14)

Trainer Oliver Funder hatte leider nur sieben Jungs in seinem gesamtrechtsrheinischen Kader. Die kämpften alle was das Zeug hergab. Besonders Jonas Kaiser haute sich da vorbildlich rein. Auch Keeper Frithjof hielt den einen oder anderen Ball, aber nach dem Wechsel geriet man schnell in Rückstand und verlor gleichzeitig Kraft und Moral. Die Niederlage fiel am Ende jedenfalls viel zu hoch aus.

 

Nordrhein Oberliga B-Jugend SSG / HSV Wuppertal - Bonner JSG B2 25:21 (15:13)

Trainer Patrick diktierte druckreif in den Block:

Wetter und Verkehrslage vor dem Spiel schon nicht optimal, dann sollte zumindest der erste Saisonsieg der mB2 in Wuppertal her. Obwohl wir körperlich unterlegen waren, wäre ein Sieg aufgrund der individuellen Fähigkeiten der Bonner Jungs, die dankbarer Weise von Ben, Janne und Julien aus der C1 unterstützt wurden, mindestens machbar, wenn nicht sogar Pflicht gewesen.

Leider konnte diese individuelle Klasse heute weitestgehend nicht auf's Feld gebracht werden. Zu viele technische Fehler, dazu ein kollektives Ablehnen der vor dem Spiel sowie in der Halbzeit besprochenen Taktik, ließen die Bonner Jungs durchgehend einem Rückstand hinterherlaufen. Insbesondere die Unmotoviertheit in der zweiten Hälfte und die fehlende Bereitschaft, sich in der Abwehr zu engagieren, gaben dann letztendlich den Ausschlag zu Gunsten Wuppertals.
Herauszunehmen bleiben hier allerdings die drei C1-Jugendlichen, die trotz der körperlichen Überlegenheit der Gegner ein gutes Debut in der B-Jugend ablieferten. Insbesondere Julien hat gezeigt, dass er es durchaus mit der höheren Altersklasse aufnehmen kann.

 

Nordrhein Regionalliga mB-Jugend Bonner JSG B1 - TuS Königsdorf 19:23 (9:13)

Verdiente Heimniederlage der JSG, die insbesondere in der saft-, kraft- und scheinbar auch etwas mutlosen Anfangsphase begründet lag. Jungs, Ihr habt ein Heimspiel !!! Wovor habt Ihr Angst ??? Da lagen die Bonner nämlich mit viel zu zaghaftem Abwehrverhalten relativ zeitig mit 0:5 und 2:8 im Hintertreffen. Auch von der Torwartposition kam in der ersten Viertelstunde keine wirkliche Hilfe und mit dem konzeptstrengen „Gekringele“ fernab vom gegnerischen Tor, konnten die JSG-Jungs auch keine Fliege vom Teller ziehen, geschweige denn, die Abwehr des TuS Königsdorf ernsthaft in Verlegenheit bringen. Erst nach rund einer Viertelstunde änderte sich das Bild und das Heimteam spielte wettbewerbsfähig. Doch die deutliche Leistungssteigerung der Bonner JSG reichte niemals dafür aus, die Frechener ernsthaft in Verlegenheit zu bringen und für eine Trendwende zu sorgen.

 

für den Handball in Bonn

  • autohaus thomas banner quer 1900