joomla templates top joomla templates template joomla

TSV Bonn proudly presents

Geschrieben von habe fertig am . Veröffentlicht in Frauen 2022/23

Die blaugelbe Saisonvorschau 2022/2023 der 1. Frauen

Alle Jahre wieder, auch im Sommer 2022: die TSV Bonn als der etwas andere Handballverein stellt sich und seine aktuellen Mannschaften vor.

Ab sofort bis zum Saisonbeginn (August/September) spuckt unser "online-Käseblättchen" wieder die Neuigkeiten zu allen Beueler Teams aus - trotzig, rotzig, ungeschminkt und ganz oft mit einem schelmischen Augenzwinkern. Rechtsrheinische Fakten, Gerüchte, Klatsch und Tratsch komprimiert in einer blaugelben Saisonvorschau pro Mannschaft. Freu Dich drauf! Nur hier. Nur exklusiv bei www.tsv-bonn.de

Heute, zum Abschluss der Serie: Die 1. Frauen der TSV

coach benni maus

Hier spricht der Maus

Klimawandel mal anders – der feminine Handball-Fußabdruck

Nach wie vor präsentieren sich die Frauen in der TSV Bonn als geschlossene Einheit. Regionalliga, Oberliga, Landesliga, darunter zumindest zwei leistungsstarke Jugendteams. Würde man die Situation im weiblichen Handballsport außerhalb vom rechtsrheinischen Bonn ignorieren, wäre alles rosarot. So ähnlich wie beim Klimawandel, denn der eigene Garten ist doch schön grün. Der blaugelbe Schein trügt, denn dem Frauenhandball geht es insgesamt nicht gut. Gerade jetzt muss die gesamte Zuneigung dem eigenen Nachwuchs gelten, denn im Erfolg macht man bekanntlich die größten Fehler. Unterhalb der B-Jugend fehlt es durchgängig an Maße, dort gilt es dringend für die TSV-Verantwortlichen um Mädchenwartin Maja Klingenberg den Hebel anzusetzen.

TSV Bonn proudly presents

Geschrieben von dem Fragensteller am . Veröffentlicht in Herren 2022/23

Die blaugelbe Saisonvorschau 2022/2023 der 1. Männer

Alle Jahre wieder, auch im Sommer 2022: die TSV Bonn als der etwas andere Handballverein stellt sich und seine aktuellen Mannschaften vor.

Die 1. Männer der TSV - Berblinger´s Meinungen

f berblinger

 

Woran erkennt man, dass die Handballsaison endgültig scharf geschaltet wird? Genau: die Beueler Regionalligamänner stehen unmittelbar vor ihrem ersten Saisonspiel. Ausgerechnet am heiligen „Pützchens Markt Sonntag“ geht es an der Refrather Steinbreche los, wenn um 16:00 Uhr die gewiss frittenfettheiße HSG als ambitionierter Aufsteiger unsere TSV empfängt. Schwerer hätten es die Spielplanmacher der Nordrheinliga kaum mit uns meinen können.

TSV-Headcoach mit klaren An- und Aussichten auf die neue Saison 

für den Handball in Bonn

  • autohaus thomas banner quer 1900